Für Fragen oder Bestellungen
(kostenfreie) Kundenhotline

0800 402 02 02

AktuellesAlte Leuchtbuchstaben ausgedient:
Zwei Industriekletterer demontieren Werbebuchstaben

Alte Leuchtbuchstaben ausgedient:

Müller&Sohn - Industrieklettern

Ein traumhafter Tag in Berlin Neukölln mitten im alltäglichen Getümmel.
Die Rathausuhr hat geschlagen und in der ferne ertönen die Sirenen eines Krankenwagens, der sich durch die engen Straßen mitten durch eine Blechlawine brummender Autos schlägt - und irgendwo an einer Hausfassade zwei Industriekletterer

Das Team von Müller&Sohn ist wieder einmal auf den Dächern Berlin´s unterwegs. Für die Jungs ein ganz normaler Alltag in einer ganz normalen Stadt. 
Heute soll eine ausgediente Leuchtreklame demontiert werden. Einfacher gesagt als getan, denn es gibt ein kleines Problem auf dem Dach des Hauses. Nirgendwo können die Monteure geeignete Anschlagspunkte finden, um sich und Ihre Seiltechnik daran zu befestigen.

Bauleiter Tobias Schüler lässt sich jedoch von dieser Situation nicht abschrecken. Ein Gang zum Einsatzfahrzeug und zurück auf dem Dach mit Spezialequipment. Er spannt zwischen zwei Gebäuden eine Hilfskonstruktion - in Fachkreisen "Seilbahn oder Horizontalseilstrecke" genannt und fixiert an ihr die Kletterseile für die Kollegen

Nun können alle an der gewünschten Position an der Fassade, bis zur Leuchtreklame abseilen. Der Rest ist nun kein Problem mehr. Die alten Buchstaben werden sauber demontiert und zu Boden gelassen. Ein Team nimmt die Sachen entgegen und verlädt alles im Transporter.

Ein Routine-Einsatz für die Industriekletterer und eine Freude für den Auftraggeber. Endlich sind die kaputten Buchstaben weg und die Gebäudefassade sieht wieder ordentlich aus.

Facebook Google+ Youtube