Für Fragen oder Bestellungen
(kostenfreie) Kundenhotline

0800 402 02 02

HomeWindkraftRotorblattreparatur
Bild mit zwei Industriekletterern bei einer Rotorblattreparatur

ROTORBLATTREPARATUR


Müller&Sohn wartet und repariert Rotorblätter von Windenergieanlagen.

Eine professionelle Wartung und Instandsetzung verlängert die Lebensdauer der Rotorblätter und erhöht die Erträge Ihrer Windenergieanlage. Müller&Sohn bietet perfekt abgestimmte Reparaturmaßnahmen zur Beseitigung von Lunkern, Rissen, Blitz- und Erosionsschäden in Herstellerqualität.


Alle Rotorblattservicetechniker von Müller&Sohn haben langjährige Erfahrung in der Windkraftbranche und im Umgang mit Faserverbundkunststoffen. Theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten werden in regelmäßigen Abständen geschult und auf dem stets aktuellen Stand der Technik gehalten. Reparaturen am Rotorblatt wie z.B. Lack- und Versiegelungsarbeiten sowie tiefergreifende, sog. strukturelle Schäden werden nach Herstellerangaben, den gültigen DIN Normen für das Verarbeiten von glasfaserverstärktem Polyesterharz / Epoxidharz und technischen Regeln des DVS ausgeführt. Defekte aerodynamische Bauteile oder Tip-Komponenten werden durch Originalteile ausgetauscht.


Sofern gewünscht kümmern wir uns auch um den Korrisionsschutz von On- und Offshore-Windkraftanlagen.

AUF EINEN BLICK:

  • Reparatur und Austausch von Rotorblattkomponenten
  • Klebe- und Laminierarbeiten
  • Lackierarbeiten
Facebook Google+ Youtube